Hop-on/Hop-off Berlin

Hier finden Sie Informationen zu Stadtrundfahrten mit dem Hop-on/Hop-off-Bus in Berlin. Wir informieren über mehrere Anbieter, deren Routen, Fahrpläne und Preise.

Die Tickets können Sie direkt bei unseren Partnern buchen und auf Ihr Handy laden. Für den Verkauf erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie selbstverständlich gleich.

City Circle (Gray Line)

Hop-on/Hop-off-Bus von Circle Line, Berlin
© Mickis Fotowelt/ Shutterstock
  • 1 Route in Berlin
  • 20 Haltestellen
  • Audioguide + Wifi im Bus
  • Bus fährt alle 20 – 25 Minuten
  • Gültigkeit 24 oder 48 Stunden


Bewertung der Tour: 4,2 (75 Rezensionen)

Preis 24-Stunden-Ticket: 35,00 EUR


Tempelhofer Sightseeing

Hop-on/Hop-off mit Tempelhofer Sightseeing, Berlin
© TK Kurikawa/ Shutterstock
  • 1 Route in Berlin
  • 20+ Haltestellen
  • Live-Kommentar an Bord
  • Bus fährt alle 20 Minuten
  • Gültigkeit 1 Tag


Bewertung der Tour: 4,3 (6398 Rezensionen)

Ticketpreis: 19,50 EUR


Big Bus

Hop-on/Hop-off-Tour mit Big Bus in Berlin
© Big Bus Tours
  • 2 Routen in Berlin
  • 20 Haltestellen
  • Audioguide + Wifi im Bus
  • Bus fährt alle 20-30 Minuten


Bewertung der Tour: 4,5 (2 Rezensionen)

Ticketpreis ab: 33,30 EUR


City Sightseeing Berlin

Hop-on/Hop-off-Bus
© GaudiLab / Shutterstock.com
  • 1 Route in Berlin
  • 18 Haltestellen
  • Audioguide im Bus
  • Bus fährt alle 25 Minuten
  • Gültigkeit 24 oder 48 Stunden


Bewertung der Tour: 4,1 (8 Rezensionen)

Preis 24-Stunden-Ticket: 30,00 EUR


Wenn Sie Ihr Busticket online kaufen, erhalten Sie einen Voucher, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon speichern können. Anschließend zeigen Sie Ihren digitalen Voucher beim Buspersonal vor, wenn Sie zum ersten Mal in den Bus einsteigen. Sie erhalten dann Ihre Fahrkarte, die ab der ersten Fahrt gültig ist.


Hop-on/Hop-off-Bus: Sehenswürdigkeiten

Die deutsche Haupstadt an der Spree bietet eine reiche Palette an Sehenswürdigkeiten. Die meisten davon erreichen Sie bei einer Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus. Die folgenden Attraktionen werden von jeder der oben genannten Busgesellschaften angefahren:

  • Brandenburger Tor
  • Reichstag
  • Berliner Mauer
  • Museumsinsel
  • Checkpoint Charlie
  • Alexanderplatz
  • Gedächtniskirche
  • Potsdamer Platz
  • Tiergarten
  • Siegessäule
  • Kurfürstendamm
  • Fernsehturm

Steigen Sie einfach an der nächst gelegenen Haltestelle aus, besichtigen Sie eine Sehenswürdigkeit und fahren Sie anschließend weiter.

Nicht für jede Sehenswürdigkeit gibt es eine eigene Haltestelle. Planen Sie daher noch ein paar Minuten Fußweg ein.


Kombitickets: Bus + Attraktion

Mit den folgenden Kombitickets können Sie eine Stadtrundfahrt im Bus machen und eine oder mehrere Attraktionen besichtigen. Bei vielen Kombitickets sparen Sie etwas Geld.

Berlin Dungeon
Dunkler Gang in Berlin
© Meshaal Al Hajali/ Unsplash

Hop-on/Hop-off + Berlin Dungeon

Machen Sie eine Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus (City Sightseeing) und besuchen Sie das Berlin Dungeon. Sie erhalten alle Tickets sofort auf Ihr Mobiltelefon.

SEA Life
SEA Life, Berlin
© Biljana Martinic/ Unsplash

Hop-on/Hop-off + SEA Life

Machen Sie eine Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus (City Sightseeing) und besuchen das SEA Life. Sie erhalten beide Tickets sofort auf Ihr Mobiltelefon.

Madame Tussauds
Madame Tussauds in Los Angeles
© Mathew Browne/ Unsplash

Hop-on/Hop-off + Madame Tussauds

Machen Sie eine Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus (City Sightseeing) und besuchen Sie Madame Tussauds. Sie erhalten beide Tickets sofort auf Ihr Mobiltelefon.

Lohnt sich eine Berlin-Stadtrundfahrt?

Millionen von Menschen besuchen jedes Jahr Berlin und viele von ihnen entscheiden sich für eine Hop-on/Hop-off-Tour, um die deutsche Hauptstadt zu erkunden. Eine organisierte Hop-on/Hop-off-Tour bietet eine entspannte Fahrt von einem Highlight zum nächsten.

Sie haben die Möglichkeit, während der Tour mehrmals ein- und auszusteigen und die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, die Ihr Interesse geweckt haben. Oder Sie genießen die Fahrt, ohne auszusteigen, und verschaffen sich einen ersten Überblick über Berlin. Mit einem 48-Stunden-Ticket können Sie Ihre Entdeckungstour durch die Stadt auch am nächsten Tag fortsetzen und so an interessanten Orten verweilen und Ihre Fahrt fortsetzen, wann immer es Ihnen passt.

Die informativen Audioguides an Bord der Busse liefern interessante Hintergrundinformationen und Anekdoten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. In einigen Bussen gibt es sogar einen Live-Kommentar. So erleben Sie Berlin mit echter „Berliner Schnauze“, wie der herzhaft-raue Ton der Berliner gerne genannt wird.

Auch die Hop-on/Hop-off-Busse bieten eine bequeme Art der Fortbewegung. Statt sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln herumschlagen zu müssen, genießen Besucher den Luxus, bequem von einem Ort zum anderen zu gelangen. Dies ist besonders für Reisende von Vorteil, die nur wenig Zeit zur Verfügung haben und dennoch möglichst viel von der Stadt sehen möchten.

Stadtrundfahrt in Berlin
© Mapman/ Shutterstock

Nicht zuletzt bietet der Panoramablick vom Oberdeck des Busses eine einzigartige Perspektive auf die Stadt. Die Fahrgäste können die berühmten Wahrzeichen Berlins aus einer erhöhten Position bewundern und atemberaubende Fotos machen, die ihre Erinnerungen an die Reise für immer festhalten.

Alles in allem bietet die Hop-on /Hop-off Stadtrundfahrt in Berlin eine perfekte Kombination aus Bequemlichkeit, Flexibilität und informativer Unterhaltung und ist damit die ideale Wahl für alle, die das Beste aus ihrer Reise in die deutsche Hauptstadt machen möchten.


City Circle (Gray Line)

Hop-on/Hop-off-Bus von Circle Line, Berlin
© Mickis Fotowelt/ Shutterstock

City Circle ist eine Marke von Gray Line, einem Anbieter von Hop-on/Hop-off-Touren weltweit.

Die auffällig lackierten Doppeldeckerbusse sind gut zu erkennen und fahren ganzjährig auf einer Route durch Berlin.

Alle Busse verfügen über ein Verdeck, dass bei gutem Wetter geöffnet wird, sodass Sie einen tollen Rundumblick genießen können. Bei Regenwetter kann das Dach geschlossen werden.

An Bord gibt es einen Audioguide in 20 verschiedenen Sprachen und kostenloses Wifi. Für Kinder steht ein separater, kinderfreundlicher Audiokanal zur Verfügung.

Fahrplan

  • Erste Abfahrt: 10:00
  • Letzte Abfahrt: 15:30
  • Frequenz: alle 20-25 Minuten
  • Dauer: 2:30 Stunden

Routen & Haltestellen

Kontakt zu City Circle

Sollten Sie Fragen an das Unternehmen oder ein Feedback haben, kontaktieren Sie City Circle per E-Mail oder Telefon:

  • E-Mail: info@city-circle.de
  • Telefon: +49 30 880 41 90

Wenn Sie Fragen zur Ticketbuchung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von Tiqets.com oder GetYourGuide (je nachdem, wo Sie Ihr Ticket gebucht haben).


Tempelhofer Sightseeing

Hop-on/Hop-off mit Tempelhofer Sightseeing, Berlin
© TK Kurikawa/ Shutterstock

Mit diesem Anbieter erleben Sie Berlin mit echter „Berliner Schnauze“, denn es ist das einzige Unternehmen in der Stadt, das einen Live-Kommentar an Bord anbietet.

Die weißen Doppeldeckerbusse von Tempelhofer Sightseeing verfügen über ein Verdeck, das bei Sonnenschein und schönem Wetter geöffnet wird. Bei schlechtem Wetter finden Sie im überdachten Innenraum einen Platz.

Auf dieser Tour erreichen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Berlin.

Fahrplan

  • Erste Abfahrt: 9:45
  • Letzte Abfahrt: 15:25
  • Frequenz: alle 20 Minuten
  • Dauer: 2 Stunden

Routen & Haltestellen

Kontakt zu Tempelhofer Sightseeing

Sollten Sie Fragen oder ein Feedback an das Unternehmen haben, kontaktieren Sie Tempelhofer Sightseeing per E-Mail oder Telefon:

  • E-Mail: info@tempelhofer.de
  • Telefon: +49 30 752 30 61

Wenn Sie Fragen zur Ticketbuchung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von Tiqets.com oder GetYourGuide (je nachdem, wo Sie Ihr Ticket gebucht haben).


Big Bus

Hop-on/Hop-off-Tour mit Big Bus in Berlin
© Big Bus Tours

Big Bus ist einer der größten Anbieter von Hop-on/Hop-off Touren weltweit. Auch in Berlin ist das Unternehmen mit seinen dunkelroten, klassischen Doppeldeckerbussen unterwegs.

Big Bus bietet zwei verschiedene Routen an, die beide am Alexanderplatz beginnen. Die rote Route ist deutlich länger und beinhaltet die meisten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Die blaue Route deckt den östlichen Teil der Stadt ab.

Das Verdeck der Busse wird bei schönem Wetter geöffenet. Und bei schlechtem Wetter finden Sie im geschlossenen Innenraum einen Platz.

In allen Bussen stehen Ihnen ein mehrsprachiger Audioguide und kostenloses Wifi zur Verfügung. Zudem bietet Big Bus auch eine kostenlose App an, in der man Informationen zum Streckenverlauf und um Fahrplan findet.

Fahrplan Rote Route

  • Erste Abfahrt: 09:51
  • Letzte Abfahrt: 16:51
  • Frequenz: alle 20-30 Minuten
  • Dauer: 2 Stunden
  • Starthaltestelle: Alexanderplatz

Fahrplan Blaue Route

  • Erste Abfahrt: 10:15
  • Letzte Abfahrt: 16:15
  • Frequenz: alle 60 Minuten
  • Dauer: 40 Minuten
  • Starthaltestelle: Alexanderplatz

Routen & Haltestellen

Kontakt zu Big Bus

Sollten Sie Fragen oder ein Feedback an das Unternehmen haben, können Sie Big Bus entweder telefonisch über per E-Mail erreichen:

  • Telefon: +49 30 2360 56 56
  • E-Mail: infoberlin@bigbustours.com

Wenn Sie Fragen zur Ticketbuchung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von Tiqets.com oder GetYourGuide (je nachdem, wo Sie Ihr Ticket gebucht haben).


City Sightseeing Berlin

Hop-on/Hop-off-Bus
© GaudiLab / Shutterstock.com

Auch dieses Unternehmen fährt mit roten Doppeldeckerbussen, bei denen das Dach auf dem Oberdeck geöffnet und geschlossen werden kann.

City Sightseeing gehört neben Big Bus zu den weltweit größten Anbietern von Hop-on/Hop-off-Touren und Stadtrundfahrten.

Während der Fahrt können Sie den mehrspachigen Audioguide nutzen.

Fahrplan

  • Erste Abfahrt: 09:30
  • Letzte Abfahrt: 18:00
  • Frequenz: alle 25 Minuten
  • Dauer: 150 Minuten

Routen & Haltestellen

Kontakt zu City Sightseeing Berlin

Sollten Sie Fragen oder ein Feedback an das Unternehmen haben, können Sie City Sightseeing Berlin über das Kontaktformular erreichen: Kontaktformular

Wenn Sie Fragen zur Ticketbuchung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von Tiqets.com oder GetYourGuide (je nachdem, wo Sie Ihr Ticket gebucht haben).

Tipp: Auch in anderen deutschen Städten wie München, Hamburg oder Leipzig, gibt es sehr gute Hop-on/Hop-off-Angebote.

de_DEDE